Start
E-Mail

Die 3D Technik hat mit den Shutterbrillen Einzug in die Wohnzimmer gehalten. Kaum erschienen die ersten 3D Filme im Kino, da gab es auch schon die ersten Ankündigungen für 3D Player und 3D Brille. Man braucht also beides um in den Genuss der 3D Technik zu kommen. Der Player muss die Inhalte bereitstellen können und die Shutter Brille wandelt die Bilder vom Fernsehen in "3D-Bilder" um. Um einen neuen 3D fähigen Fernseher kommt man nicht herum, denn die Bildfrequend von 60Hz eines normalen Flat TV reicht nicht aus, um die Bilder für beide Augen abwechselnd darstellen zu können.


DVD oder BluRay 3D Inhalte werden zwei Wege beschreiten. Die meisten 3D Filme werden wegen der Datenmengen auf BluRay erscheinen. Theoretisch ist auch das DVD9 Format geeignet. (Mit 9GB) Jedoch muss dann wegen der großen Datenmenge die Qualität reduziert werden, damit alle Daten auf die DVD passen. Dies bedeutet, dass bei einer DVD9 der Film zwar in 3D vorhanden ist, die Qualität jedoch maximal SuperVideo sein kann. Deutliche Unschärfen sind das Ergebnis.

PS2 und Wii sind nicht geeignet
Auf die alten Konsolen der Konkurrenten Sony und Nintendo braucht man nicht zu hoffen. Die Wii ist gänzlich aus dem Rennen, da sie weder DVD noch BluRay abspielen kann. Die PS2 wiederum kann zwar DVD abspielen, aber ebenso wie bei der Wii, reicht die Leistung der Prozessoren für 3D nicht aus.

PS3 und XBox360 mit Potential
Sonys Playstation 3 ist technisch bereits in der Lage 3D Filme mit der Augen schonenden Shutterbrille abzuspielen. Die XBox kann Aufgrund des schwächeren Prozessors Filme nur mit eine Rot/Grün Brille darstellen. Dieses Verfahren wurde in den 80er Jahren entwickelt und konnte sich bisher nicht durchsetzen, weil die Augen schneller ermüden. Sollte für die XBox360 irgendwann das Shutterbrillen Verfahren angeboten werden, wird zwangsläufig die Bildqualität deutlich geringer sein. Grund dafür ist, dass die XBox nur DVD Formate abspielen kann. Der dadurch geringere Speicherplatz kann nur durch eine Reduzierung der Bildqualität ausgeglichen werden. Alternativ müssten 3D Filme auf mehrere DVDs verteilt werden. Microsoft hat bisher nicht mitgeteilt, welcher 3D Weg eingeschlagen wird.

PS3 als einzige echte 3D Spielkonsole mit Shutterbrille
Noch drastischer sieht es bei 3D Spielen aus. Hierzu ist einzig die PS3 mit ihren 7 Prozessorkernen und dem 3,2 GHz Speichertakt in der Lage. Die XBox360 muss hier die Segel streichen. Nintendo hat mit der 3DS eine Handheld Konsole ins Rennen gebracht, die durch ihren winzigen Bildschirm Pseudo 3D Bilder erzeugt. Das Prinzip ist hier dasselbe wie man es von den 3D Wackelbildern her kennt. Die Technik ist aber leider nicht dazu geeignet einen normalen Fernseher auf 3D zu trimmen.


3D Filme 3D Spiele
PS3 Vorhanden, bzw. im Produkt enthalten Vorhanden, bzw. im Produkt enthalten
360 Optionale Funktion. Durch Kauf einer Zusatzkomponente möglich. Bei Austausch der Konsole, ist alle online gekaufte Software verloren.
Wii Bei Austausch der Konsole, ist alle online gekaufte Software verloren. Bei Austausch der Konsole, ist alle online gekaufte Software verloren.
PS2 Bei Austausch der Konsole, ist alle online gekaufte Software verloren. Bei Austausch der Konsole, ist alle online gekaufte Software verloren.


 
Share |