Start Konsolenvergleich
E-Mail Drucken PDF
Beitragsseiten
Vergleich PS3 XBox 360 Wii-U Wii PS2 Spielekonsolen 2013 2014
Spiele
Video-Ausgabe
Media Center
Medien Wiedergabe
Spielerprofil und Avatar
Community
Controller
Cross Control/Play
Anschlüsse
Verfügbare Adapter
Video + Musik Broadcast
Fernsteuerung
Verbindung
Online-Shops
Shop Bezahlsystem
Soundsystem
Sonstiges
Marktanteile (Historisch)
Folgekosten
Controller Funktion
Technik
Stromverbrauch
Fazit
Alle Seiten

 

Stromverbrauch

 

 

Der Stromverbauch der Konsolen wird heutzutage völlig überbewertet. Bei einer normalen Nutzung von 2 Stunden pro Tag, verursacht der durchschnittlich höchste Verbrauch einer Konsole weniger als 20 Euro im Jahr. (Angenommener Strompreis: 21 Cent/kw) Zum Vergleich: Der Preis eines neuen Spiels für diese Konsolen liegt bei 40-60 Euro. Dennoch wollen wir hier einen Blick auf die Stromkosten werfen. Interessant ist auch, dass bei einem Spielpensum von 2 Stunden pro Tag, bei der Wii der Stromverbrauch (46,2 Watt) pro Jahr im StandBy höher ist als 2 Stunden zu spielen (34 Watt).
         
  Playstation 3

Sony Playstation PS3 slim

XBox 360 X1

Microsoft XBox 360 slim

Wii

Nintendo Wii

Playstation 2

Sony Playstation PS2 slim

Stromverbrauch in Watt/Stunde        
Modell CECH 2100B Jasper   SCPH-90004
Min/Max 68 - 92 90 - 120 15 - 19 27 - 31
Durchschnitt 80 100 17 29
StandBy 0,9 1,3 2,1 1

Stromkosten        
pro Jahr bei 2 Stunden Nutzung/Tag
(+22 Stunden Standby) kosten
13,78 Euro 17,52 Euro 6,15 Euro 6,13 Euro

pro Jahr bei 5 Stunden Nutzung/Tag
(+19 Stunden Standby) kosten
31,97 Euro 40,22 Euro 9,57 Euro 12,57 Euro

 

Zusätzliche Information


Allgemein

A1 ForceFeedback/Rumble
Gemeint sind hier die Lenkräder und Flightsticks. Da Sony, Nintendo und Microsoft keine eigenen Lenkräder und Flightsticks mit FF im Angebot haben, bezieht sich die Option auf Dritthersteller.

A2 Konsolen Lautstärke

Oft wird die Geräuschentwicklung der Konsolen von Microsoft und Sony bemängelt. Alle aktuellen Konsolen geben Geräusche von sich. Dabei sticht die XBox am schlimmsten hervor. Der kleine interne Lüfter verursacht ab denm einschalten ein dauerndes Rattern, das insbesondere bei leiseren Szenen deutlich zu hören ist. Als DVD-Player sollte man die XBox ebenfalls nicht verwenden, da das DVD Laufwerk dröhnt. Offensichtlich hat Microsoft sowohl einen billigen Lüfter, als auch ein billiges DVD Laufwerk verbaut. Dadurch ist die XBox mit bis zu 44 db die lauteste Konsole. Zum Vergleich: 45 db entsprechen einem Fernseher auf Zimmerlautstärke. Mit steigender Innentemperatur dreht die XBox dann zusätzlich nochmal auf und zu dem rattern des Lüfters und dem dröhnen des DVD Laufwerks, gesellt sich auch noch das steigende rauschen des Luftzugs. Im Gegensatz dazu sind die Wii und die PS3 gleichauf und erreichen maximal nur 23 bis 36 db. Zwar steigert sich das Rauschen des PS3-Lüfters bei starker CPU Beanspruchung, allerdings ist dieses Luftrauschen auch das einzige Geräusch. Taktet die PS3 wieder runter, sinkt auch der Geräuschpegel. Auch die Wii dreht zeitweise den Lüfter hoch, beruhigt sich jedoch relativ schnell wieder. Am leisesten ist die PS2, die fast unhörbar arbeitet. Leider liegen keine genauen db Angaben vor.


Playstation 3

PS3 NetworkCard
Alternativ zur MasterCard und VisaCard kann auch mit einer Prepaidkarte im Shop bezahlt werden. Diese Funktion ist in den USA bereits im Einsatz und wird in Europa Ende 2009 verfügbar sein. US Cards können in Europa bereits verwendet werden.

 Playstation PLUS
PS-Plus ist ein optionaler Service von Sony. Man muss ihn nicht buchen, da bis auf den Cloud-Speicher alle anderen Inhalte kostenlos sind. (Im Gegensatz zu Microsoft) Durch die Mitgliedschaft von PS-Plus erhält der Kunde 1 GB Cloud Speicher in dem die Spielstände Konsolenübergreifend gespeichert werden können (Also auch PS-Vita Spielstände). Dazu erhält der Käufer jeden Monat wechselnde Spiele kostenlos und Preisnachlässe auf diverse Inhalte und Games. Spiele mit Preisnachlass können auch nach Ende der Mitgliedschaft weiter gespielt und heruntergeladen werden. Komplett kostenlose Games hingegen verfallen mit Ende der PS-Plus Mitgliedschaft.


Playstation 2

PS2 Infrarot Empfänger
Seit der Baureihe BSCPH-50004 bereits integriert. Bei alten (nicht mehr erhältlichen) Baureihen muss der Empfänger getrennt erworben werden.

Teure Wii Controller
Um den heute üblichen Controllern der XBox, PS2 und PS3 ebenbürtig zu sein, muss die Wiimote zusätzlich erweitert werden. Um Kosten zu sparen, hat Nintendo die Controller in den Funktionen extrem reduziert und läßt die Kunden beim Zubehörkauf kräftig in die Tasche langen. Die WiiMote (40 Euro) ist Grundzubehör. Der Nunchuck (20 euro) ist leider Pflichkauf, da er bei den meisten Spielen erforderlich ist. Braucht man nun (je nach Spiel) auch noch zwei Schultertasten  und zwei Sticks, bekommt man diese nur durch Zukauf des Nintendo Gamepad (20 euro). Das ergibt dann einen Gesamtpreis pro Spieler von 80 Euro und ist somit deutlich teurer als ein Playstation oder XBox Controller. Wenn man nun noch bedenbkt, dass Akkus und Ladegerät zusätzlich noch gekauft werden müssen, merkt man dass Nintendo hier die Augenwischerei beim Kunden geglückt ist. Denn der Kunde glaubt immer noch günstig spielen zu können. Tatsächlich liegen die Kosten für den ersten Controllersatz bei rund 100 Euro inklusive Zubehör.

Wii Motion Plus
Die WiiMotionPlus ist ein Zubehörteil das an die WiiMote angesteckt wird. Es ermöglicht die genauere Steuerung der WiiMote. Leider kostet der Aufsatz 20 Euro und verteuert einen Komplett-Wii-Controller somit auf sagenhafte 100 Euro! (WiiMote+Nunchuck+GamePad+WiiMotionPlus = 100 Euro)


XBox 360

XBox360 Live
XBox Live ist ein kostenpflichtiger optionaler Service von Microsoft. Man muss ihn nicht buchen, kann jedoch die Funktion der XBox dadurch erweitern. Nach Angaben von Microsoft erhält man für zur Zeit ca. 60 Euro pro Jahr folgende Gegenleistung: "Online spielen mit Freunden, Video-Chat, Twitter, FaceBook Zugang und Fotofreigabe". Die Freigabe von Fotos für Freunde, gibt es nur bei der XBox. Die Funktionen Video-Chat und mit/gegen Freunde spielen, gibt es bei PS3, Wii und PS2 als kostenlose Zugabe. Die Twitter Funktionen der XBox sind beschnitten. Da die XBox keinen Internetbrowser besitzt, können die in den Tweets (Twitter Posts) verwendeten Web-Links nicht genutzt werden. Twitter ist dadurch kaum nutzbar. (Stand: 11/2009)

Funktion vorhanden
Optionale Funktion, Dienst oder Zubehör erforderlich
Funktion nicht vorhanden
? Funktion noch ungetestet


Alle Angaben sind ohne Gewähr!

Alle Inhalte: Copyright by EliteZocker.com

Nutzung dieser Inhalte nur mit schriftlicher Genehmigung.

 Alle Namen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller



Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 22. Oktober 2013 um 21:03 Uhr  
Share |