Start Neuigkeiten Magazin InsidePS3 FLOPPT und geht zu GamePro

Magazin InsidePS3 FLOPPT und geht zu GamePro

E-Mail Drucken PDF

Update vom 22.08.2011 ! - Geld wurde einbehalten !

Die Erstausgabe der InsidePS3 erschien leider so spät, dass sie in diesem größten Magazintest nicht mehr integriert werden konnte. Aber letzten Endes hätte sich der Test sowieso nicht gelohnt. Die Leser haben jetzt entschieden und das Magazin InsidePS3 offensichtlich nicht genügend gekauft. Hier also ein Nachtrag zum Magazintest vom 17.03.2011



Gerade trifft vom IDG eine Mail in unserer Redaktion ein. Inhalt: "Inside PS3 - Das unabhängige Playstation-Magazin geht zurück zu seiner Mutter GamePro"

Mit anderen Worten: InsidePS3 war ein excellenter FLOP!
Bis jetzt sind 5 Ausgaben erschienen. Die DVD Beilage gibt es seit Ausgabe 4 schon nicht mehr. Und in der Nr. 5 ist die Redaktion stolz darauf, dass der Preis trotzdem nicht gesenkt wurde.
Statt der InsidePS3 soll der Abonnent künftig die GamePro erhalten. Lasst euch das nicht gefallen!

Wer die insidePS3 abonniert hatte, hat daher nun ein Sonderkündigungsrecht. Die GamePro ist ein Magazin das NICHT speziell für die PS3 hergestellt wird. Der Hersteller ersetzt also durch ein minderwertiges Produkt. Die InsidePS3 wird nur noch als Titel für Sondermagazine verwendet, die aber nicht Bestandteil des InsidePS3-Abos sind.
 
Leute! Lasst euch nicht vera.....n!
GamePro ist ein mittelmäßiges Magazin. Es gibt bessere für die PS3. Schaut euch das Ergebnis von unserem Magazintest an.

TIPP für die InsidePS3 Abonnenten:
Ruft die unten genannte Hotline an und macht von eurem Sonderkündigungsrecht gebraucht. Wenn ihr dort anruft braucht ihr eure Kundennummer! Die Kundennummer findet ihr in der Mail, die jeder Abonnent bekommt und auf der Versandtasche mit der ihr euer Magazin bekommen habt. Ihr könnt das ABO zu sofort kündigen. Bereits bezahlte Abo-Gebühren erhaltet ihr auf euer Konto zurück erstattet.

Greetz
Eure EliteZocker



Hier nun der Text der besagten Mail vom IDG (17.03.2011)

###############################################

Ihr Abonnement: InsidePS3
Ihre Kundennummer: xxxxxxxxxxxx

Sehr geehrter Herr xxxxxxxxxxxxxx,

Inside PS3 - Das unabhängige Playstation-Magazin geht zurück zu seiner Mutter GamePro - dem großen deutschen Konsolenmagazin für alle Plattformen.
Inside PS3 wird zwar nicht mehr alle 4 Wochen, aber auch in Zukunft als Sonderausgabe zu Playstation-Highlights im Handel erscheinen.
Als Abonnent müssen Sie nicht auf die neuesten Trends, Tests und Einblicke in die Welt der Playstation, sowie fundierte Kaufberatung und Videos zu den neuesten Playstation-Spielen verzichten. Mit der GamePro erhalten Sie ab der Ausgabe 05/11, die am 06.04.11 erscheint, weiterhin alle wichtigen Playstation-Infos. Über Sonderausgaben der Inside PS3 informieren wir Sie rechtzeitig.
Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß beim Lesen und natürlich beim Spielen.
Ihr Te

Mit freundlichen Grüßen

Ihr InsidePS3 Kundenservice

P.S.:
Wenn Sie die GamePro Version 18 wünsche
bitten wir Sie uns Ihre 36-stellige Personalaus- weisnummer mitzuteilen.
-----------------------------------------------------------------------------------
IDG Entertainment Media GmbH
Sitz: München · Amtsgericht München
HRB 116413
Geschäftsführer: York von Heimburg
UST-ID: DE186676450
Steuer-Nr.: 803/35802
-----------------------------------------------------------------------------------
ZENIT Pressevertrieb GmbH
Postfach 81 05 80, 70522 Stuttgart
Amtsgericht Stuttgart HRB 10156
Geschäftsführer: Joachim John
USt-ID-Nr. DE147839592
IBAN: DE43 6001 0070 0000 3117 04 BIC:PBNKDEFF600
-----------------------------------------------------------------------------------
Telefon: 01805/72 72 52 270*
Telefax: 01805/72 72 52 377*
* aus dem dt. Festnetz nur 0,14 Euro pro Minute, Mobilfunkpreise max. 0,42 Euro pro Minute

###############################################

 

Update vom 22.08.2011 !

auch nach nun 5 Monaten wurde der überzahlte Betrag für das ehemalige insidePS3 ABO von Zenit/IDG nicht zurückerstattet.

Deshalb erfolgte heute der Anruf bei der Hotline (die 14 Cent/Minute kostet) Entstandene Kosten: ca. 2 Euro

Am Telefon sagte uns Die Kundenberaterin von der Hotline, es wären 55,20 Euro am 17.03. als Verrechnungsscheck zugesendet worden, da keine Kontodaten vorlagen. - Es kam hier jedoch nie ein Verrechnungsscheck an. Und wenn doch ein Scheck versendet wurde, dann müsste sie sagen können wann er eingelöst wurde. Darauf hielt die Kundenberaterin interne Rücksprache und teilte mir dann mit: "Sie haben sich vergangene Woche für zwei kostenlose Ausgaben der InsidePS3 angemeldet" (Aktion zur GamesCom 2011). "Deshalb wollte man seit dem warten bis ich mich telefonisch melde. Deshalb sei auch kein Verrechnungsscheck an mich gesendet worden." (??? Anm: 2 Minuten zuvor wurde noch gesagt der Scheck sei im März 2011 versendet worden. Nun aufeinmal doch nicht. Was stimmt denn nun?)

Es wurde zugesagt, dass diese Woche noch ein Verrechnungsscheck mit den 55,20 Euro zugesendet wird.

Warten wir mal ab. Wenn kein Scheck kommt, erhält Zenit einen dezenten Hinweis auf diese Webseite.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 22. August 2011 um 14:55 Uhr  
Share |